Uncategorized

Kölner Theater zu Besuch in Athener Nationaloper

Das Deutsch Griechische Theater (DGT) in Köln feiert 30-jähriges Bestehen und kommt für zwei Gastaufführungen in die Athener Nationaloper. Unter der Leitung und Regie von Kostas Papakostopoulos wird das Stück „Europa“ aufgeführt, welches auf dem gleichnamigen Film des dänischen Regisseurs Lars von Trier basiert.

Das Stück wird zum ersten Mal auf der „Alternative Stage“ im Kulturzentrum der Stavros-Niarchos Stiftung in Athen präsentiert und zum neuen Leben erweckt. In dem Filmklassiker von Lars von Trier geht es um einen Idealisten deutsch-amerikanischer Herkunft, der 1945 nach Deutschland kommt. Der Kölner Theaterleiter Kostas Papakostopoulos versetzt seine Protagonisten auf eine gleiche Reise zu Zeiten des Nachkriegsdeutschlands. Untermalt wird das Ganze mit Musik von Herbert Mitzke und durch Schwarz-Weiß-Videos von John Seidler. Das Stück wird mit griechischem Untertitel gezeigt.

Wann: Donnerstag, 8. Oktober und Freitag 9. Oktober jeweils um 20 Uhr

Wo: Nationaloper im Stavros-Niachros Kulturzentrum, Sachtouri 1, Kallithea 176 74

Κοινωνική Δικτύωση

Comment here